Donald Trump: Bitte lernen Sie ein wenig Geschichte über Filipinos

November 06, 2018 , , 0 Kommentare


US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner Donald Trump sagte Filipinos seienTeil eines „Trojanisches Pferd“ von „terroristischen Nationen.“

Trumps Ruf Muslime daran zu hindern, die U.S.zu betreten und eine Mauer zu errichten um mexikanische „Drogenhändler“ und „Vergewaltiger“ zu unterbinden, hat Verurteilung in der ganzen Welt aufgebracht. In letzter Zeit wurden die Philippinen beleidigt.

Trump sagte, dass diese Länder inklusive Afghanistan, Irak, Marokko, Pakistan, Somalia, Syrien, Usbekistan, Jemen und die Philippinen, und bezeichnete sie als „Tiere“ (Roberto R. Romulo, „Trump:

Die Philippinen ist seit mehr als hundert Jahren ein gastfreundliches Haus für die Amerikaner gewesen. Sie haben die Gastfreundschaft der Filipinos selbst in ihrem Streben nach Weltmacht und Kontrolle genossen.

Es gab drei amerikanischen Basen auf den Philippinen, die als strategische Stützpunkte von Amerika in Südostasien dienten: die Clark Air Base in Pampanga, Subic Naval Base in Zambales (es war die größte amerikanische Übersee-Militärbasis in der Welt), und der Sangley Point in Cavite, Philippinen. In all diesen Basen dienten Filipinos wie Sklaven – auch als Sexsklaven der amerikanischen Streitkräfte! In diesen Jahren waren die Philippinen ein enormer Verbündeter Amerikas in seiner politischen und wirtschaftlichen Führung weltweit gewesen.


US Clark Air Base Pampanga, Philippinen
Quelle: wikipedia.org  


US Naval Station, Subic Bay, Zambales, Philippinen
Quelle:  wikipedia.org   


U.S. Naval Station Sangley Point, Cavite, Philippinen
Quelle: wikipedia.org

Es lohnt sich zu erwähnen, dass die Philippinen ein Freund nicht nur für die Amerikaner sind. Die Geschichte zeigt es, dass als die Juden von anderen Ländern in ihrem Versuch abgelehnt wurden, dem Bösen des Holocaust zu entkommen, die Philippinen, durch ihren Präsidenten Manuel L. Quezon, waren das einzige Land, das seine Türen öffnete und fast 1.300 Juden willkommen hies.


Darüber hinaus die Abstimmung der Philippinen wurde der Tie-Breaker in den Vereinten Nationen zugunsten der UN-Resolution 181 über die Teilung Palästinas und die Gründung des Staates Israel im Jahr 1947.

Quelle: 

https://en.wikipedia.org/wiki/Israel%E2%80%93Philippines_relations 

http://news.abs-cbn.com/focus/02/06/15/philippines-israel-connection

Die Philippinen beherbergten Hunderttausende von indochinesen (Vietnamesen, Kambodschaner, Laoten) Flüchtlinge, die in der philippinischen Flüchtlingsbearbeitungszentren in Morong und Bataan und den Philippine First Asylum Center in Puerto Princesa City, Palawan akzeptiert sind.

http://malacanang.gov.ph/75632-historical-ph-haven-for-refugees/

http://www.gmanetwork.com/news/story/338198/news/nation/ex-vietnam-refugees-pay-debt-to-phl-donate- 400k-for-yolanda-relief

Wie können die Philippinen eine terroristische Nation sein? Die Philippinen sind das einzige christliche Land in Asien, die Heimat der meisten amerikanischen Predigern und Hausierern des Wortes Gottes!

2. KORINTHER 2:17 
Denn wir sind nicht wie so viele, die das Wort Gottes verfälschen, sondern als aus Lauterkeit, als aus Gott, vor Gott, in Christus reden wir.

Filipinos sind Weltklasse-Bürger, die das Vertrauen von vielen amerikanischen Haushalten genießen, in denen sie als Haushaltshilfen, Pflegepersonal und Fachleute par excellence beschäftigt sind. 

Zwanzig Prozent aller Arbeitnehmer in allen Luxus-Kreuzfahrten in der Welt, die ihre größten Ozeane durchqueren sind Filipinos. Wenn diese zwanzig Prozent der Arbeiter, Ingenieure, Techniker und Fachleute Streik erklären, würde es praktisch einen Stillstand in den Betrieb all dieser Luxusliner sein.

Ein Filipino ist eine vertrauenswürdiger Koch, der die Nahrung des mächtigsten Mann der Welt im Weißen Haus bereitet. Ein Filipino war Teil eines Teams von Experten, die den ersten Mann und den ersten Amerikaner auf den Mond brachte!

Donald Trump ist nicht ein Weltklasse-Bürger, aber er spricht aus Unwissenheit gegen die Filipinos! Die Filipinos in Amerika zu verbieten ist grobe Unkenntnis über die Filipinos!


Während es wahr ist, dass es Filipinos gibt, die als Extremisten in Betracht gezogen werden können, nicht weil sie Filipinos sind, sondern weil sie von Ideologien getäuscht wurden, die ebenso die Amerikaner täuschten!

Ich bin ein Filipino und ich weiß, wie wirklich Filipinos sind! Wir sind friedliebende Menschen. Wir sind gottesfürchtige Menschen. Die Philippinen sind das einzige Land in Asien, der Heimat fast aller religiösen Überzeugungen, die in Amerika und Europa entstanden sind.

Zu sagen, Filipinos sollten vom Eintritt in die USA verboten werden, da Filipinos durch religiösen Glauben ihrer Denkweise transformiert sind, ist irrsinn.

Zum Beispiel gibt es Filipinos, die das verkehrte Denken eines Amerikaners angenommen haben, der die Kirche Jesu Christi der Letzten Tage der Heiligen oder Latter Day Saints LDS Kirche oder Mormonen, mehr als eine Frau zu haben wie ihr Gründer, Joseph Smith.

Dieser Smith, ein Amerikaner, der achtundvierzig Frauen gesammelt hat, ist nicht die Schuld eines jeden Filipino aber einer ausgewählten Gruppe von Opfern, die von dem Bösen beeinflusst wurden, dass einige Amerikaner in unser Land gebracht hatten! Sie glaubten ihren Lügen.


Kult und Ismen 
J. Oswald Sanders Seite 115-116

Mormonismus sucht Gott auf eine karnale Ebene zu reduzieren und man schreibt Ihm menschliche Methoden der Reproduktion in voller Erhaltung des unmoralischen polygam Charakters von Smith und Young, die jeweils 48 und 25 Frauen und der letzte 56 Kinder hatten.


Ein ungefragter Ratschlag für den Milliardär Herr Trump von einem armen Filipino: Lernen Sie ein bisschen Geschichte, bevor Sie sich als Präsident einer großen Nation, die Amerika ist, unterwerfen, mit einem immer loyalen Verbündeten, den Filipinos!

Möge Gott Sie Herr Trump und die Vereinigten Staaten von Amerika segnen!

Mit freundlichen Grüßen,

Bruder Eli

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

0 Kommentare: