Lernen Sie jeden Zweig der Wissenschaft aus der Bibel

Januar 29, 2019 , 0 Kommentare


Hier sind einige der vielen Fragen, die auf `Fragen Sie Bruder Eli` gestellt werden. Ich möchte Ihnen allen danken, dass Sie sich Zeit genommen haben, Ihre Fragen zu posten. Lassen wir uns den Ball ins Rollen bringen!

Frage Nr. 1

Bruder Eli,

welcher Vers beweist, dass es viele Götter gibt?

Jomar

maxi_1232000@yahoo.com

Antwort:

Lieber Jomar,

hier sind die Verse:

PSALMEN 82:1, 6
1 Gott steht in der Gottesversammlung, inmitten der Götter richtet er:
6 Ich habe gesagt: «Ihr seid Götter und allzumal Kinder des Höchsten;

JOHANNES 10:34-35
34 Jesus antwortete ihnen: Steht nicht in eurem Gesetz geschrieben: «Ich habe gesagt: Ihr seid Götter»?
35 Wenn es diejenigen Götter nennt, an welche das Wort Gottes erging (und die Schrift kann doch nicht aufgehoben werden),

2.MOSE 7:1
Der HERR sprach zu Mose: Siehe zu, ich habe dich dem Pharao zum Gott gesetzt, und dein Bruder Aaron soll dein Prophet sein.

1.JOHANNES 5:20
wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns einen Sinn gegeben hat, dass wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohne Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

JOHANNES 20:28
Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Herr und mein Gott!

2.KORINTHER 4:4
in welchen der Gott dieser Welt die Sinne der Ungläubigen verblendet hat, dass ihnen nicht aufleuchte das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher Gottes Ebenbild ist.

PHILIPPER 3:19
welcher Ende das Verderben ist, deren Gott der Bauch ist, die sich ihrer Schande rühmen und aufs Irdische erpicht sind.

Bruder Eli Soriano

Frage Nr. 2

Lieber Bruder Eli,

was ist das allererste Gebot Gottes, dem ein Sünder folgen sollte, wenn er Gott nachfolgen will, um Erlösung zu erlangen?

Jeff jtiotuico_sc_usa@yahoo.com

Antwort:

Lieber Jeff,

das erste, was zu tun ist, ist in Lukas 9:23 aufgezeichnet.

LUKAS 9:23
Er sprach aber zu allen: Will jemand mir nachkommen, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.

Danach müssen Sie umkehren und sich taufen lassen (Apg 2:38).

APOSTELGESCHICHTE 2:38
Petrus aber sprach zu ihnen: Tut Buße, und ein jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden; so werdet ihr die Gabe des heiligen Geistes empfangen.

Befolgen Sie dann alle Gebote Christi (Matthäus 28:19-20).

MATTHÄUS 28:19-20
19 Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker, indem ihr sie taufet auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes
20 und sie halten lehret alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Fahren Sie damit fort (Johannes 8:31) ...

JOHANNES 8:31 
Da sprach Jesus zu den Juden, die an ihn gläubig geworden waren: Wenn ihr in meinem Worte bleibet, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger,

... bis zum Ende (Matthäus 10:22).

Matthäus 10:22
Und ihr werdet von jedermann gehasst sein um meines Namens willen. Wer aber beharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden.

Bruder Eli Soriano

Frage Nr. 3

Bruder Eli,

gibt es einen negativen Effekt, wenn jemand, der unter einer Urintherapie steht, ein chemisch behandeltes Lebensmittel gegessen hat?

Willie Recososa

willz_willy777@yahoo.com

Antwort:

Lieber Willie,

ich denke nicht, dass es viel zählt; besser noch, verzichten Sie auf verarbeitete und chemisch behandelte Lebensmittel.

Quelle(2007): http://www.sweetpoison.com/food-additives-to-avoid.html

Bruder Eli Soriano

Frage Nr. 4:

Warum hat Gott beschlossen, seine Schöpfung auf diese Erde zu stellen?

Carissa Suanco

ladyclarizz_014@yahoo.com


Antwort:

Liebe Carissa,

Gott hat die Erde nicht gewählt, um den Menschen und andere Schöpfungen darin zu platzieren, aber Er beabsichtigte, sie der Wohnort des Menschen im Universum zu sein (Apg 17:26).

APOSTELGESCHICHTE 17:26
Und er hat aus einem Blut das ganze Menschengeschlecht gemacht, dass es auf dem ganzen Erdboden wohne, und hat im voraus die Zeiten und die Grenzen ihres Wohnens bestimmt,

Für diejenigen, die denken, dass es im bekannten Universum einen anderen Ort gibt, der für den Menschen ein zweites Zuhause sein kann, liegen sie völlig falsch! Das vorbereitete Zuhause für die Menschheit ist eine andere Erde, die nach dem Vergehen des gegenwärtigen Himmels und der Erde aufgehen wird (Offenbarung 21:1-2).

OFFENBARUNG 21:1-2
1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr.
2 Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel herabsteigen von Gott, zubereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.

Bruder Eli Soriano

Frage Nr. 5

wie beurteilen Sie das Bestseller-Buch „The Purpose Driven Life“ (das zweckgerichtete Leben)? Würden Sie es Ihren Mitgliedern empfehlen?

Henry Cornejo

adyclarizz_014@yahoo.com

Antwort:

Lieber Henry,

die Bibel ist das EINZIGE Buch, das ich sowohl Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern empfehle (Jesaja 34:16; 2. Timotheus 3:15-17).

JESAJA 34:16
Erforschet das Buch des HERRN und leset! Nicht eines von alledem wird fehlen; zu keinem Wort wird man die Erfüllung vermissen; denn sein Mund ist's, der es verheißen, und sein Geist ist's, der sie gesammelt hat.

2.TIMOTHEUS 3:15-17
15 weil du von Kindheit an die heiligen Schriften kennst, welche dich weise machen können zum Heil durch den Glauben in Christus Jesus.
16 Jede Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit,
17 damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werke ausgerüstet.

Das Schreiben und Lesen anderer Bücher kann ermüdend und meistens vergeblich sein (Prediger 12:12).

PREDIGER 12:12
Und außerdem lass dich warnen, mein Sohn! Des vielen Büchermachens ist kein Ende, und viel Studieren ermüdet den Leib.

Das Buch, das Sie erwähnt haben, enthält einige falsche Gedanken und Ideen des Autors; obwohl gewöhnliche Leute, die sich nicht über die ganze Wahrheit in der Bibel auskennen, es schätzen können, aber ich würde sagen, dass es in einigen Punkten des Buches Fehler in der Idee des Autors gibt.

Bruder Eli Soriano

Frage Nr. 6

Lieber Bruder Eli,

1) Was ist der Grund, warum der Vater Gott aus seinem Schoß unseren Herrn Jesus Christus geboren hat und Er die 24 Ältesten und die 4 Geschöpfe erschaffen hat?

2) Gibt es verschiedene Veränderungen, wenn Sie als Kind der Welt oder als getaufter Christ das Evangelium glauben und ihm folgen? Was ich meine sind die guten Veränderungen in den Menschen dieser Welt und getauften Christen. Sind sie anders, wenn sie beide dem Evangelium des Herrn folgen?

3) Warum wird unser Herr Jesus Christus die Weisheit Gottes genannt?

Verbündeter von ADD

ally_of_add@yahoo.com

Antwort:

Lieber Verbündeter von ADD,

er hat unseren Herrn Jesus Christus von Seinem Sein gezeugt, um Seine Freude zu sein; genau wie ein physischer Vater, der ein Kind für seine Freude haben wollte (Sprüche 8:30; Matthäus 17:5).

SPRÜCHE 8:30
da stand ich ihm als Werkmeister zur Seite und zu seinem Entzücken Tag für Tag und spielte vor seinem Angesicht allezeit;

MATTHÄUS 17:5
Als er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an welchem ich Wohlgefallen habe; auf den sollt ihr hören!

Abgesehen davon, dass er die Freude des Vaters war, war der Sohn von Gott dazu bestimmt, der Retter der Welt zu sein...

JOHANNES 3:16
Denn Gott hat die Welt so geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.

APOSTELGESCHICHTE 4:12
Und es ist in keinem andern das Heil; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in welchem wir sollen gerettet werden!

... indem er den Sündern ein Vorbild gibt, Gott zu gehorchen (1. Petrus 2:21; Hebräer 5:7-9).  

1.PETRUS 2:21
Denn dazu seid ihr berufen, weil auch Christus für euch gelitten und euch ein Vorbild hinterlassen hat, dass ihr seinen Fußstapfen nachfolget.

HEBRÄER 5:7-9
7 Und er hat in den Tagen seines Fleisches Bitten und Flehen mit starkem Geschrei und Tränen dem dargebracht, der ihn vom Tode retten konnte, und ist auch erhört und befreit worden von dem Zagen.
8 Und wiewohl er Sohn war, hat er doch an dem, was er litt, den Gehorsam gelernt;
9 und so zur Vollendung gelangt, ist er allen, die ihm gehorchen, der Urheber ewigen Heils geworden,

All jene, die dem Evangelium gehorchen und folgen, werden alle eins sein. Sie können dem Evangelium nicht folgen und gleichzeitig ein Kind der Welt bleiben (Johannes 15:19-20; Römer 12:1- 2).

JOHANNES 15:19-20
19 Wäret ihr von der Welt, so hätte die Welt das Ihrige lieb; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich euch aus der Welt heraus erwählt habe, darum hasst euch die Welt.
20 Gedenket an das Wort, das ich zu euch gesagt habe: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr. Haben sie mich verfolgt, so werden sie auch euch verfolgen; haben sie mein Wort befolgt, so werden sie auch das eurige befolgen.

RÖMER 12:1-2
1 Ich ermahne euch nun, ihr Brüder, kraft der Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber darbringet als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer: das sei euer vernünftiger Gottesdienst!
2 Und passet euch nicht diesem Weltlauf an, sondern verändert euer Wesen durch die Erneuerung eures Sinnes, um prüfen zu können, was der Wille Gottes sei, der gute und wohlgefällige und vollkommene.

Wenn wir echte Christen sind, müssen wir die weltliche Lust leugnen.

TITUS 2:11-12
11 Denn es ist erschienen die Gnade Gottes, heilsam allen Menschen;
12 sie nimmt uns in Zucht, damit wir unter Verleugnung des ungöttlichen Wesens und der weltlichen Lüste vernünftig und gerecht und gottselig leben in der jetzigen Weltzeit,

Er wird in der Bibel Gottes Weisheit genannt, weil Er das Instrument war, mit dem Gott alle Dinge, die existieren, schuf. (1. Korinther 1:24; Johannes 1:1-3; Psalmen 104:24; Lukas 11:49).

1.KORINTHER 1:24
jenen, den Berufenen aber, sowohl Juden als Griechen, predigen wir Christus, Gottes Kraft und Gottes Weisheit.

JOHANNES 1:1-3
1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
2 Dieses war im Anfang bei Gott.
3 Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.

PSALMEN 104:24
Wie viele sind deiner Werke, Gott! Du hast sie alle mit Weisheit gemacht, voll ist die Erde deiner Reichtümer.
 
LUKAS 11:49
Darum hat auch die Weisheit Gottes gesprochen: Ich will Propheten und Apostel zu ihnen senden, und sie werden etliche von ihnen töten und verfolgen;

Bruder Eli Soriano

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

0 Kommentare: