Gibt es einen wissenschaftlichen Weg, die biblische Wahrheit zu entdecken? (Teil 2)

Februar 13, 2019 0 Kommentare


Dies ist der zweite Teil meines Artikels mit dem Titel „Gibt es einen wissenschaftlichen Weg, die biblische Wahrheit zu entdecken?“

Ich behaupte nicht, ein Apostel, ein Exekutivminister oder ein „sumo pontifice“ (Oberster Pontifex) oder ein „Supremo“ für jene Leute zu sein, die mir im Glauben folgen. Ich weigere mich, Pastor, Reverend oder Sir genannt zu werden.

Das Wort Hochwürden (reverend) wurde nur einmal in der King James Version der Bibel (KJV) verwendet, um den Namen des Höchsten zu beschreiben.

PSALM 111:9
Er hat seinem Volk Erlösung gesandt, auf ewig verordnet seinen Bund; heilig und ehrwürdig ist sein Name. 

Ich erlaube niemandem, mich „Sir“ zu nennen – besonders wenn es um religiöse Angelegenheiten geht, denn das Wort „Sir“ bedeutet:

sire [sīr]

Sire Anrede an König oder Herrn: eine respektvolle Form der Anrede für einen König oder Herrn (archaisch)

12. Jahrhundert. Über Französisch <Lateinischer Senior (siehe Senior)]

Microsoft® Encarta® 2007

Es ist ein biblisches Verbot!

1.PETRUS 5:2-3
2 Weidet die Herde Gottes bei euch, nicht gezwungen, sondern freiwillig, nicht für schnöden Mammon, sondern mit einen bereiten Geist;
3 Nicht als Herrscher über Gottes Erbe, sondern als Vorbilder der Herde.


Aber wer ist Bruder Eli im religiösen Bereich der gegenwärtigen Evangeliumszeit? Kann er jemand im Vergleich mit anderen religiösen Führern dieser Welt heute sein? Lassen wir uns diese Angelegenheit auf eine wissenschaftlich biblische Weise untersuchen.

Ich bin ein Ostländer... ein Filipino. Geografisch sind die Philippinen ein Teil des Ostens. Biblische Prophezeiungen sprechen vom Osten.

SACHARJA 8:7
So spricht der HERR der Heerscharen; Siehe, ich werde mein Volk aus dem Ostland und aus dem Westland retten.

Die Prophezeiung beschränkt sich nicht nur auf Länder östlich des biblischen Richtungs- oder Rechenzentrums (Jerusalem), sondern spricht im geographischen Sinne auch von Osten.

MALEACHI 1:11
Denn vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang ist mein Name groß unter den Heiden, und allenthalben werden meinem Namen Räucherwerk und reine Opfergabe dargebracht; denn groß ist mein Name unter den Heiden, spricht der HERR der Heerscharen.

Die Prophezeiung spricht von Heiden im Osten (Heiden sind diejenigen außerhalb der Nation von Israel – Gottes auserwähltes Volk Epheser 2:11-12). Geographische Überlegung wird die Philippinen als eine biblische Möglichkeit darstellen, wo Weihrauch und reine Opfergaben Gott dargebracht werden. Weihrauch bedeutet Gebete und Lobpreisungen für den Gott Israels.

OFFENBARUNG 5:8
Und als er die Schriftrolle genommen hatte, fielen die vier lebendigen Wesen und die vierundzwanzig Ältesten vor dem Lamme nieder, und sie hatten jeder eine Harfe und goldene Schalen voll Räucherwerk; das sind die Gebete der Heiligen.

Obwohl Japan das „Land der aufgehenden Sonne“ genannt wird, was es auch als eine mögliche Erfüllung der Prophezeiung qualifiziert, aber im Allgemeinen preisen oder beten die Japaner nicht zum Gott Israels, sondern zu anderen Göttern, somit ist Japan disqualifiziert.

JESAJA 24:15
Darum gebt im Osten dem HERRN Ehre; in den Küsten des Meeres zum Namen des HERRN, des Gottes Israels.

Als eine Nation sind die Philippinen, mein Land, in biblischen Prophezeiungen enthalten.

APOSTELGESCHICHTE 10:34-35
34 Da tat Petrus den Mund auf und sprach: Nun erfahre ich in Wahrheit, dass Gott die Person nicht ansieht,
35 sondern dass in allem Volk, wer ihn fürchtet und Gerechtigkeit ausübt, ihm angenehm ist!

In Bezug auf Dialekte und Sprachen ist mein Land in biblischen Prophezeiungen der Erlösung wegen seiner verschiedenen Dialekte enthalten.

JESAJA 66:18-19
18 Denn ich kenne ihre Werke und ihre Gedanken: Es wird kommen, dass ich alle Nationen und Zungen sammeln werde; und sie werden kommen und meine Herrlichkeit sehen.
19 Und ich will ein Zeichen unter sie geben und ihrer etliche, die errettet sind, senden zu den Heiden nach Tarsis, Phul und Lud, zu den Bogenschützen gen Tubal und Javan, nach den fernen Inseln, die meinen Ruhm nicht gehört haben und meine Herrlichkeit nicht gesehen haben; und sie werden meine Herrlichkeit unter den Heiden verkündigen.

Ursprünglich wurden die Philippinen „Las Islas Filipinas“ genannt.

OFFENBARUNG 7:9
Darnach sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Zungen; die standen vor dem Throne und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern, und Palmen in ihren Händen.

Die Anzahl der für die Philippinen aufgeführten Sprachen beträgt 175. Davon sind 171 lebende Sprachen und 4 sind ausgestorben.

Quelle (2007): http://www.ethnologue.com/show_country.asp?name=PH

Was die Berufung Gottes betrifft, so ist mein Volk qualifiziert, um die Prophezeiungen erfüllen zu können.

1. KORINTHER 1:26-29
26 Sehet doch eure Berufung an, ihr Brüder! Da sind nicht viele Weise nach dem Fleisch, nicht viele Mächtige, nicht viel Adelige sind berufen:
27 sondern das Törichte der Welt hat Gott auserwählt, um die Weisen zuschanden zu machen, und das Schwache der Welt hat Gott erwählt, um das Starke zuschanden zu machen,
28 und das Unedle der Welt und das Verachtete hat Gott erwählt und das, was nichts ist, damit er zunichte mache, was etwas ist;
29 auf dass sich vor Ihm kein Fleisch rühme.


Filipinos, wie ich, beanspruchen keine Vorherrschaft über andere Nationen der Erde. Unsere Geschichte wird zeigen, dass wir unterdrückt und ausgebeutet wurden und jetzt sehr arm sind. Aber ich glaube, dass diese wirtschaftliche Lage in meinem Land uns nicht davon abhält, Gottes Errettung wie die arme Nation Israel zu verdienen.  

5. MOSE 7:6-7
6 Denn du bist ein heiliges Volk für den HERRN, deinem Gott. Der HERR, dein Gott, hat dich zu einem besonderen Volk für sich selbst gewählt, über allen Völkern die auf dem Angesicht der Erde sind.
7 Der HERR hat seine Liebe nicht auf dich gesetzt und dich nicht erwählt, weil du zahlreicher bist als irgendein Volk; denn ihr seid das geringste unter allen Völkern;

LUKAS 6:20-23
20 Und er hob seine Augen auf über seine Jünger und sprach: Selig seid ihr Armen; denn das Reich Gottes ist euer!
21 Selig seid ihr, die ihr jetzt hungert; denn ihr sollt gesättigt werden! Selig seid ihr, die ihr jetzt weinet; denn ihr werdet lachen!
22 Gesegnet seid ihr, wenn Menschen euch hassen werden und wenn sie euch von ihrer Gesellschaft trennen und euch schmähen und euren Namen als einen lasterhaften verwerfen um des Menschensohnes willen.
23 Freue dich an jenem Tag und springe vor Freude: siehe dein Lohn ist groß im Himmel:   denn auf ähnliche Weise taten ihre Väter den Propheten.

Aber wie steht es mit der Person und der Arbeit von Bruder Eli?

Fortsetzung folgt… Lesen Sie den dritten Teil dieses Blogs hier.

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

0 Kommentare: