Wie man die Ehe intakt hält

März 11, 2019 , 0 Kommentare


Untreue zerstört Beziehungen. In dem Moment, in dem ein Ehemann seiner Frau untreu wird, ist es unvermeidlich, dass aus einer „sehr süßen“ Beziehung eine säuerliche und bittere Beziehung wird. Und wenn es nicht so schnell wie möglich angesprochen wird, kann dies die ganze Familie zerstören.
Warum aber werden Ehemänner ihren Frauen untreu? Warum verlassen sie ihre Frauen und suchen nach einer anderen?

Kein Mann in seinem rechten Verstand würde die Frau, die er jahrelang sehr geduldig umworben hat, ohne ersichtlichen Grund verlassen. Die Tatsache, dass er alles getan hat, um ihre Hand in der Ehe zu gewinnen, bedeutet nur, dass er sich ihr verschrieben hat und eine lebenslange Beziehung mit ihr will. Deshalb ist es sehr traurig, Geschichten von Ehefrauen zu hören, deren Ehemänner sie verlassen haben und jetzt andere Frauen umarmen.

Wenn wir eine einfache Analyse machen, warum ein Ehemann seine Frau zugunsten einer anderen Frau verlässt, werden wir feststellen, dass dies nur aus einem ganz einfachen Grund besteht: Er hat das Gefühl, dass sich seine Frau verändert hat, dass sie nicht mehr die Frau ist in die er sich verliebt hatte – jemand, der gut gepflegt, sehr fürsorglich und nachdenklich war und immer gut riecht. Denn nach mehreren Jahren Ehe und nachdem drei Kinder geboren wurden, hat seine Frau ihren Charme verloren. Sie nimmt kaum ein Bad; sie vergisst oft, sich die Zähne zu putzen; Sie kämmt und bringt ihre Haare nicht mehr in Ordnung; sie wechselt selten ihre Kleidung. Mit anderen Worten, hat sie es versäumt, sich um ihre persönliche Pflege und Hygiene zu kümmern. Infolgedessen wird ihr Mann angewidert.

Eine Frau, selbst wenn sie ein halbes Dutzend Kinder bemuttert hat, sollte dafür sorgen, dass sie in den Augen ihres Mannes liebenswert bleibt. Sie sollte immer süß riechen, deshalb muss sie häufiger baden, so wie sie auch so oft was in gewissen Fernsehwerbungen als „weiblicher Bereich“ bezeichnet wird reinigen soll. Eine Frau kann ihren süßen Duft verlieren, wenn sie die ordnungsgemäße Hygiene vernachlässigt oder nach bestimmten Hausarbeiten viel schwitzt. Anstelle eines süßen Geruchs strahlt sie also einen unangenehmen Geruch aus.

In Jesaja 3:24 heißt es:

Und es wird geschehen, statt des Wohlgeruchs wird moder sein ...

Das war Gottes Fluch gegen die israelitischen Frauen. Anstelle eines süßen Geruchs würde es Fäulnis und Gestank geben. Aber eine Frau, die nicht unter einem Fluch steht, hat einen süßen Geruch. Damit Ihr Mann Sie nicht verlässt, sorgen Sie dafür, dass Sie Ihren süßen Geruch beibehalten. Von Natur aus sucht ein Mann nach einer gut riechenden Frau. Wenn Ihr Mann diesen süßen Geruch nicht mehr findet, weil Sie sich nicht mehr die Zähne putzen und nicht mehr baden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er nach einer wohlriechenderen und attraktiveren Frau sucht.

Vergessen Sie nicht, einfache Gesten der Zuneigung und Fürsorge zu zeigen, ihm eine Tasse Kaffee zu servieren oder ihm eine Massage geben, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt. Diese einfachen Taten werden ihn fühlen lassen, wie sehr Sie ihn lieben, und er wird erkennen, dass er eine sehr große Torheit begehen wird, wenn er eine liebende, fürsorgliche und liebenswerte Frau wie Sie verraten wird.

Vor allem aber der beste Schutz, um eheliche Beziehungen zu schützen, sind die Gebete zu Gott. Tatsächlich halten viele eheliche Beziehungen nicht an, weil ihnen Gebete zu Gott fehlen. Ehemann und Ehefrau sollten ein Gebetsleben führen. Sie sollten immer zu Gott beten, um ihre Familie zu schützen und sie intakt zu halten. Und es ist am besten, dass Ehemann und Ehefrau in ihrem Dienst an Gott unerschütterlich bleiben.

Denken Sie immer daran, dass Gott barmherzig ist, und es ist Sein Wille, dass Ehemann und Ehefrau bis zum Tod zusammenleben.

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

0 Kommentare: