Gefälschte Nachrichten und Kompromittierende Nachrichtenbeiträge opfern die Wahrheit


Ich glaube, dass der Begriff „verantwortungsvoller Journalismus“ und „investigativer Journalismus“ suggestiv wurde, was unter den Journalisten häufig verschmäht war, die unverantwortlich und sind Flüsterer / Gerüchte Verbreiterer / Schwätzer sind. Hier ist was die Bibel über sie sagt:  

Sprüche 18:8 (Revised Standard Version) 
Die Worte eines Flüsternded sind wie Leckerbissen; sie gehen nach unten in die inneren Teile des Körpers.

Sprüche 18:8 [GerSch] 
Die Worte des Verleumders sind wie wie Wunden, und sie gehen in die innersten Teile des Bauches nach unten.

Sprüche 18:8 New (International Version). 
Die Worte eines Klatsches sind wie Wahl von Häppchen; sie gehen bis zu den innersten Teilen eines Menschen.

Gerüchte sind sehr verkäuflich. Sie machen die Einblattdrucke und tabloids attraktiv zu kaufen. Wie die Bibel sagt, sie sind wie „Leckerbissen“.

Ein Bestandteil eines unverantwortlichen Journalismus ist die indirekte, aber offensichtlich absichtlich Intrigen zu produzieren durch den sogenannten „Journalist“ in seinen vergeblichen Verstand. Die Bibel sagt, sie sind der Erfinder des Bösen.

RÖMER 1:30 
Ohrenbläser, Verleumder, Gottesverächter, Freche, Übermütige, Prahler, erfinderisch im Bösen, den Eltern ungehorsam;

Lassen Sie uns den Fall von Präsident Rody Duterte nehmen. Es zeigte sich, dass die Annullierung des geplanten Treffen mit Präsident Obama direkt durch die Intrigen von lokalen und internationalen Journalisten verursacht wurde. Wenn sie selektive Wahrnehmung in ihrer Präsentation von Nachrichten praktizieren, ist es weil sie Exklusivbericht haben wollen. Beginnend mit dem Ausdruck „Putang ina mo“ (Sohn einer Hure), hatten sie es übersetzt als eine Adressierung mit der Bedeutung, dass Duterte Barak Obama als „Sohn einer Hure“ bezeichnet, denn es ist immer das gleiche wie der amerikanische gewöhnliche Ausdruck "sonamabitch" (Hurensohn) oder „sonamagan“ (Sohn einer Pistole), der nur ein Ausdruck von Wut oder Ekel ist.

Wir wissen, dass im Gesetz und in den täglichen Gesprächen unter Filipinos, der Ausdruck „Putang ina mo“ ein gewöhnlicher Ausdruck der Frustration unter philippinischer Gesellschaft ist. Es wird am häufigsten benutzt, um nicht die Mutter der Person die erwähnt wird zu diffamieren, sondern Frustration zum Ausdruck zu bringen und wird manchmal als Ausdruck von Kameradschaft unter Freunden verwendet. Ich sage „im Gesetz“, weil nicht geringer als das Oberste Gericht der Republik der Philippinen entschied, dass die Verwendung des Ausdrucks „Putang ina mo“ nicht immer bedeutet die Mutter des Empfängers solcher Begriffsinhalt zu verfluchen.

In ihrer Entscheidung en banc (vor allen Richtern) geschrieben von Richter Querube Makalintal (der später als Oberster Richter von 1973 bis 1975 diente), erklärte der Oberste Gerichtshof: „Putang ina mo“ ist eine gemeinsamer gewöhnlicher Ausdruck im Dialekt, der oft verwendet wird, nicht wirklich zu verleumden, sondern Ärger oder Unmut zum Ausdruck zu bringen. Es ist selten, wenn überhaupt, im wörtlichen Sinn durch den Hörer wahrgenommen, das bedeeutet als eine Spiegelung der Vorzüge einer Mutter.

http://www.rigobertotiglao.com/2016/09/09/supreme-court-ruling-putang-ina-mo-doesnt-mean-your-mother-is-a-whore/

Was ist nun grell ist, ist dass nicht nur ausländische Medien Bosheit in den Äußerungen von Präsident Duterte einbinden, aber ebenso die lokalen Journalisten. Viele philippine Netzwerke sind gegen den Präsidenten voreingenommen.


news.abs-cbn.com/news/09/05/16/duterte-calls-obama-a-son-of-a-w 


www.dailymail.co.uk/wires/afp/article-3774386/Philippines-Duterte-calls-xBarack-Obama-son-whore.html

Stellen Sie sich vor, den Präsidenten „hart sprechend“, „unflätig“, „Müll sprechend“ zu titulieren, was ausländische Medien von lokalen Nachrichten aufpickten, um die Integrität der Person unseres Präsidenten anzuzweifeln.

Was über falsche Nachrichten? Der A TV Fernsehsender sagte, Obama war in der Lage mit jedermann im ASEAN Gipfel Hände zu schütteln mit der Ausnahme Duterte, aber hier ist das, was Obama sagte. -

https://www.facebook.com/SupportPresDuterteForProgress/videos/526931954165903/

Diese Praktiken gefährden den Präsidenten.

Ich verteidige nicht den Präsidenten. Ich spreche als sinnvoller Prediger des Wortes Gottes durch Normen, in Recht und Logik, vor allem in der Bibel,dass man nicht nur beurteilen muss, nach dem was er gehört hat.

JESAJA 11:3-4
3 Und sein Wohlgefallen wird er haben an der Furcht des HERRN; er wird nicht nach dem Augenschein richten, noch nach dem Hörensagen strafen,
4 sondern er wird die Armen mit Gerechtigkeit richten und den Elenden im Lande ein unparteiisches Urteil sprechen; er wird die Welt mit dem Stabe seines Mundes schlagen und den Gottlosen mit dem Odem seiner Lippen töten.

Ich bin auch ein Opfer der unfairen Journalismus Praktiken des Landes beliebtesten Netzwerke. Ich verstehe die Situation des amtierenden Präsidenten.

Ich sage nicht, dass der Präsident nicht kritisiert werden darf. Aber mein Punkt ist, Journalisten müssen fair und unparteiisch sein. Eine unschuldige Person durch unverantwortlichen Journalismus zu unterwerfen ist öffentlicher Prozess und Verurteilung!

Unser Land möge Gesetze haben, die die Freiheit der Rede und der Veröffentlichung schützen, aber mit allen Mitteln bitte betreiben Sie Gerechtigkeit. Sagen Sie die Wahrheit und nicht mehr als die Wahrheit. Wenn Sie Ihre Schrägen stylen, strukturieren Sie keine Zitate mit Schaufeln in Ihrem Kopf auf Kosten Ihres Themas. Betrachten Sie den Kontext. The ball is yours. You, journalists, owe it to the community to do your work right!

Wenn vollständige Abschriften der Reden von Duterte gelesen werden, das ist die einzige Zeit, wo man verstehen kann, was passiert ist, egal ob der Journalist es richtig gesagt hat oder nicht. Aber wie viele der Leser erhalten volle Transkripte zu lesen?

Der Ball gehört Ihnen. Sie, Journalisten, schuldsen es der Gesellschaft, Ihre Arbeit richtig zu machen!

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

0 Kommentare: