Der traurige und entschuldigende Grund, warum manche glauben, Christus sei nicht Gott

November 08, 2020 1 Comments

Ist die Behauptung der Iglesia ni Cristo von Manalo (INCM) wahr, dass der Herr Jesus Christus nicht mehr als nur ein Mensch ist? Betrachten wir zunächst, was der Apostel Johannes über Ihn gesagt hat.

1 Johannes 5:20-21 (King James Version) sagt:

20 Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. 

21 Kinder, hütet euch vor den Götzen! Amen.

Dieser besondere Vers ist einer der vielen Verse, die von den Ministern des INCM durcheinander gebracht werden, um ihre Behauptung als gültig erscheinen zu lassen: dass der Herr Jesus Christus kein Gott ist, sondern nur ein Mensch. Sie versuchen, den Anschein zu erwecken, dass der wahre Gott, der in Vers 20 erwähnt wird, der Vater ist.

Allerdings, wenn wir es jedoch genauer analysieren wollen, ist der wahre Gott und das ewige Leben, worauf Bezug genommen wird, jemand ist, der hierher auf die Erde gekommen ist, jemand, der ihnen - den Aposteln - Verständnis gegeben hat. Diese würden für den Vater nicht gelten, weil Er physisch nicht hierher gekommen war. Zweifellos bezieht es sich auf Seinen Sohn, den Herrn Jesus Christus. Er ist „der wahre Gott und das ewige Leben“.

Warum ist in Vers 21 die Ermahnung „Haltet euch von Götzen fern“ geben? Es ist so, weil es hier auf der Erde viele Idole oder falsche Götter gibt. Aber der Eine, der hierher gekommen ist, der Eine, der ihnen Verständnis gegeben hat, entsprechend den Aposteln, ist der wahre Gott und das ewige Leben. Und das war der Herr Jesus Christus. Beachten Sie, dass „wahrer Gott“ durch den bestimmten Artikel „der“ - „der wahre Gott und das ewige Leben“ - vorgestellt wurde, der die Spezifität bezeichnet.

Um weiter zu beweisen, dass das „ewige Leben“ der Herr Jesus Christus war, sagt 1. Johannes 1:1-2 (King James Version):

1 Was von Anfang war, was wir gehört haben, was wir mit unseren Augen gesehen haben, was wir angeschaut und was unsere Hände betastet haben vom Wort des Lebens 

2 – und das Leben ist erschienen und wir haben gesehen und bezeugen und verkündigen euch das ewige Leben, das bei dem Vater war und uns erschienen ist – 

 Das „ewige Leben“ war beim Vater, und es wurde den Aposteln offenbart, weil es hierher kam. Ganz klar, es bezieht sich auf den Herrn Jesus Christus. Dies ist eine biblische Wahrheit, die die Minister der INCM weder löschen noch aus der Bibel entfernen können.

Nun, wenn Christus hier auf der Erde kam, ist es das, was der Vater Ihm sagte:

Hebräer 1:8 (King James Version) sagt:

Aber zu dem Sohn spricht er: Dein Thron, O Gott, ist für immer und ewig; ein Zepter der Gerechtigkeit ist das Zepter deines Reiches.

Wiederum, dieser Vers wird von den Ministern von INCM verdreht. In ihrer Absicht, den Herrn Jesus Christus auf den Status eines gewöhnlichen Menschen zu reduzieren, änderten sie „Dein Thron, O Gott“, in „Dein Thron, ist Gott“, was zu einer Idee führte, die Gott sehr erniedrigt. Sie haben Gott zu einem viel, viel niedrigeren Status gebracht; Sie haben Ihn zu einem Thron gemacht, auf dem man sitzen kann. Ist das nicht absurd?

In dem zuvor zitierten Vers, der Vater war derjenige der sprach und Er nannte seinen Sohn als Gott. Wirst du die Erklärung des Vaters in Frage stellen? Das ist die Wahrheit. Der Herr Jesus Christus ist Gott, weil Er der Sohn Gottes ist. Er kam aus dem Busen des Vaters; Der Vater zeugte ihn. Diese Wahrheit ist etwas, das INCM-Minister nur schwer akzeptieren können - dass der Vater den eingeborenen Gott hervorgebracht hat. Aber ihre Ablehnung würde die Wahrheit nicht ändern: dass der Herr Jesus Christus der einziggezeugte Gott ist. Wie in griechischen Manuskripten eingeschrieben, ist er monogenes theos.

Selbst wenn es viele Beweise gibt, die die Göttlichkeit des Herrn Jesus Christus beweisen, selbst wenn die Apostel selbst bezeugt hätten, dass „Dies der wahre Gott und das ewige Leben ist“, und selbst wenn der Vater „... zu seinem Sohn hatte er gesagt, „Dein Thron, O Gott, ist für immer und ewig.“ Ich bezweifle, dass diese INCM-Minister ihren über ein Jahrhundert alten Glauben loslassen würden, dass der Herr Jesus Christus nur ein Mensch ist.

Wir können nichts dagegen tun. Es ist in der Tat unvermeidlich, dass es wirklich Menschen gibt, die die Göttlichkeit Christi nicht anerkennen, nicht aus irgendeinem gültigen und biblischen Grund, sondern einfach aus Sturheit und Hartnäckigkeit. Aber wohin bringt sie ihre Sturheit und Hartnäckigkeit? Wo anders als zum Untergang!

Disclaimer: Diese deutsche Übersetzung wird von unseren Übersetzern mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen durchgeführt. ControversyExtraordinary.com garantiert jedoch nicht die Richtigkeit von übersetzten Informationen aufgrund verschiedener Faktoren. Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Originalversion und der deutschen Übersetzungsversion gilt immer die englische Originalversion.

1 Kommentar:

  1. This strategy differs 메리트카지노 in that it does not observe the same order of value as the previous one. When playing in} at the intermediate level, you need to|you should|you have to} an eye fixed on|regulate|control} the hand power. So, with the sample hand shown right here, you can either go for a straight flush along with your three or hold two and go for a royal flush. Be warned, though, there’s no such thing as a guaranteed win. Strategies can’t ensure you’ll be rolling in dough, however they do help boost your edge slightly bit. And phrases of|in relation to} tipping the RTP barely more in your favour, every little helps.

    AntwortenLöschen